Neuigkeiten
Gerade erschienen: Beitrag zu KI und Lauterkeitsrecht – zwei Aufsätze in der GRUR

Gerade erschienen: Beitrag zu KI und Lauterkeitsrecht – zwei Aufsätze in der GRUR

Der Einsatz künstlich-intelligenter Systeme, Agenten und Anwendungen kann lauterkeitswidrige Konsequenzen haben. Die Diskussion hierüber steht noch am Anfang. Nach der Einführung in die technischen und ökonomischen Hintergründe, die Zurechnung autonomen KI-Marktverhaltens und die relevanten Fallgruppen im ersten Teil dieses Beitrags vervollständigt der zweite Teil den Katalog der UWG-Tatbestände und fragt abschließend nach der Zukunft des Lauterkeitsrechts im Zeitalter algorithmisch-digitaler Marktplätze.

 

Teil 1: Lauterkeitsrecht im KI-Zeitalter – Grundlagen, Strukturen und Fallgruppen (Teil 1), Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) 2023, 1729-1737.

 

Teil 2: Lauterkeitsrecht im KI-Zeitalter – Grundlagen, Strukturen und Fallgruppen (Teil 2), Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) 2024, 20-29.