News
Erschienen: Eichelberger/Wirth/​Seifert, UrhG | UrhDaG | VGG

Erschienen: Eichelberger/Wirth/​Seifert, UrhG | UrhDaG | VGG

Eichelberger/Wirth/Seifert, Urheberrechtsgesetz mit UrhDaG und VGG, 4. Aufl. 2022

Soeben ist im Nomos Verlag der von Prof. Eichelberger gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Wirth  M.A. und Rechtsanwalt Dr. Fedor Seifert herausgegebene und bearbeitete NomosKommentar zum Urheberrechtsgesetz in der 4. Auflage erschienen.

Der NomosKommentar zum UrhG mit UrhDaG und VGG zeichnet sich durch eine schlank gehaltene und auf das Wesentliche konzentrierte Kommentierung aus, die auch nicht ständig damit befassten Personen den Zugang zum Urheberrecht sowie zum neuen Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz und zum Verwertungsgesellschaftengesetz eröffnet und schnelle und sichere Orientierung im Urheberrecht bietet.

Die Neuauflage bringt die Kommentierung auf den aktuellen Stand (Sommer 2021). Im Mittelpunkt steht dabei die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/790 über das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte im digitalen Binnenmarkt („DSM-RL“) in das nationale Recht, die nicht nur zu zahlreichen Modifikationen bei bestehenden Vorschriften des UrhG und des VGG führte, sondern auch ein völlig neues Gesetz mit sich brachte, das „Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz“ („UrhDaG“).

In der Neuauflage kommentiert sind unter anderem

  • die neuen Schranken für Karikaturen, Parodien und Pastiches sowie für das Text und Data Mining und für „nicht verfügbare“ Werke
  • das nach Maßgabe von Art. 15 DSM-RL neu gefasste Leistungsschutzrecht für Presseverleger
  • die Anpassungen im Urhebervertragsrecht
  • die Umsetzung der Online-SatCab-RL (EU) 2019/789.

Der Praxisnutzen des Kommentars ist in der Neuauflage dadurch weiter erhöht, dass neben dem Urheberrechtsgesetz und dem Verwertungsgesellschaftengesetz (VGG) auch das neue Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz (UrhDaG), mit dem die Vorgaben des Art. 17 DSM-RL zur urheberrechtlichen Verantwortlichkeit von Upload-Plattformen für die von Nutzern hochgeladenen Inhalte umgesetzt werden, vollständig kommentiert ist.