News
Schadensersatzanspruch der Verbraucher bei Wettbewerbsverstößen

Schadensersatzanspruch der Verbraucher bei Wettbewerbsverstößen

Zum 28. Mai 2022 tritt eine Novelle des UWG in Kraft. Diese führt u.a. mit § 9 Abs. 2 UWG einen Schadensersatzanspruch für Verbraucher bei bestimmten Wettbewerbsverstößen ein.

Seit heute ist ist die Kommentierung des neuen Verbraucherschadensersatzanspruchs von Prof. Eichelberger im BeckOK UWG online (15. Edition).

Außerdem wurden natürlich auch § 9 UWG (Schadensersatz) im Übrigen, § 10 (Gewinnabschöpfung) und § 11 (Verjährung) auf den neuesten Stand gebracht.