Neuigkeiten
Relevante Veröffentlichungen für Wissenschaft und Praxis

Relevante Veröffentlichungen für Wissenschaft und Praxis

© Christian Wagner | unsplash.com

Von Prof. Dr. Christian Heinze, LL.M. (Cambridge) und wissenschaftlichen Mitarbeitern seines Lehrstuhls.

"Der kartelldeliktische Schadensersatzanspruch nach der Richtlinie 2014/104/EU – Baustein oder Fremdkörper im europäischen Haftungsrecht?"
In der aktuellen ZEuP (2020, 281) geht Christian Heinze der Frage nach, was das europäische Deliktsrecht vom kartelldeliktischen Schadensersatzanspruch lernen kann. (Hier abrufbar auf beck-online.de)

Buchbeitrag in "Research Handbook on the Brussels Ibis Regulation"
Welche Regeln gelten für die gerichtliche Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums im europäischen Prozessrecht? Christian Heinze und Cara Warmuth geben einen Überblick über das wechselvolle Verhältnis von "Intellectual Property and the Brussels Ibis Regulation" in Peter Mankowski (ed.), Research Handbook on the Brussels Ibis Regulation, p. 147 ff.

Buchbeitrag in "Autonomes Fahren"
Mit den versicherungsrechtlichen und immaterialgüterrechtlichen Fragen des autonomen Fahrens befassen sich die Beiträge von Jan Eichelberger und Christian Heinze/Joris Wendorf in der 2. Auflage des von Bernd Oppermann und Jutta Stender-Vorwachs herausgegebenen Werks zum Autonomen Fahren.

Verfasst von Eck