Forschungsprojekte

unter Beteiligung von Marc Stauch

  • Linked2safety
    Leitung: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
    Team: Marc Stauch, Thorsten Heermann, Alan Dahi
    Jahr: 2010
    Förderung: 4,57 Mio. EUR (Gesamtvolumen) ca. 325.000 EUR (IRI-Anteil) durch EU-Kommission
    Laufzeit: 10/2010 - 09/2014
  • CHIC - Computational Horizons In Cancer
    Developing Meta- and Hyper-Multiscale Models and Repositories for In Silico Oncology
    Leitung: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
    Team: Iheanyi Samuel Nwankwo, LL.M., Dr. Marc Stauch, M.A. (Oxon)
    Jahr: 2013
    Förderung: 10,582 Mio. EUR (Gesamtvolumen) ca. 474.000 EUR (IRI-Anteil) durch EU-Kommission
    Laufzeit: 04/2013 - 03/2017
  • MyHealthAvatar
    Leitung: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
    Team: Dr. Marc Stauch, Dipl.-Jur. Sarah Jensen, Ass.iur. Alan Dahi, LL.M.
    Jahr: 2013
    Förderung: EU-Kommission
    Laufzeit: 03/2013 - 02/2016
  • AETIONOMY – Organising Knowledge about Neurodegenerative Disease Mechanisms for the Improvement of Drug Development and Therapy
    Leitung: Prof. Dr. Nikolaus Forgó
    Team: Prof. Dr. Tina Krügel, LL.M. (Oslo), Dr. Marc Stauch
    Jahr: 2014
    Förderung: 17,8 Mio. EUR (Gesamtvolumen) ca. 300.000 EUR (IRI-Anteil) durch IMI, EFPIA and others
    Laufzeit: 01/2014 - 12/2018
  • SPEAR - Secure and PrivatE smArt gRid
    Projekt zur Entwicklung eines innovativen Tools zur Entdeckung und Bekämpfung von Cyber Attacken auf Smart Grids.
    Leitung: Prof. Dr. Tina Krügel, LL.M.
    Team: Samuel Iheanyi Nwankwo, LL.M., Dr. iur. Marc Stauch, M.A. (Oxon)
    Jahr: 2018
    Förderung: Europäische Union: Forschungsrahmenprogramm H2020
    Laufzeit: 05/2018 - 10/2021